Meta





 

Samstag, 28.02.2015

Der Mike ist da!

Und er hat sogar ein hygienegeprüftes Klo! *neid*

 

 

Heute sind wir nach Ostia ans Meer gefahren.

Die Fotos sagen alles

https://drive.google.com/folderview?id=0B_fof26zZ1BeMGZnVmp1ZW5NZTg&usp=sharing

 

Obwohl ich mir die Hose hochgekrämpelt habe, war ich bis zum Arsch klatschnass.  Nach einer Stunde in der Sonne Sitzen war ich zumindest vorne halbwegs trocken und wollte mal das Klo ausprobieren.

Es wäre besser gewesen, diese Erfahrung nicht zu machen. Das Klo war im Grunde in der Mitte des Verkaufsraumes eines Cafés und nur abgetrennt durch vier Spanplatten. In diesem "Raum" gab es dann in der einen Ecke ein kleines Steinpodest auf dem eine Keramikschüssel stand. Mehr nicht. Alles mögliche lag darin .... ....

....

Dass es in Italien kaum Klobrillen gibt, ist ja normal. Aber dass es auch kein Klopapier und vermutlich nichtmal eine Spülung gibt, ist schon enorm eklig gewesen. 

Und so machten wir uns ebne auf die Suche nach dem Burger King der Werbeplakate, damit ich dort aufs Klo gehen konnte. 

Adresse war aber Fehlanzeige. Keine Ahnung, wo das war. 

Also sind wir zurück zum Bahnhof, um nach Hause zu fahren. Am Bahnhof überredete mich Mike, mal die Klos dort anzugucken, weil die Putzfrau grad drinnen war. Tada - es war sogar im Vergleich zu mir Zuhause total sauber :D

 

Nach einem kurzen Abstecher in Ostia Antica sind wir weiter zum Colloseum gefahren und vor den Menschenmassen in noch mehr Menschenmassen in der Metro geflüchtet :D

 

Zum Glück hat Mike im Hotel Wlan, sodass wir nicht jeden Abend zum Bloggen im Mägges essen müssen. In Italien schmeckts beim Mägges nämlich wirklich... Naja.... Scheiße. Im Vergleich zu hier sehen die Burger in Deutschland 1:1 so aus wie auf den Bildern und schmecken vorzüglichst. Naja, was erwartet man auch von Italien...

28.2.15 19:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen